Hartes Training

Mandarina Duck Heute fuhr ich wie immer gegen 18:00 Uhr auf das Boxtraining. Als erstes gehen wir immer in die Umkleide und ziehen uns um. Heute hatten wir einen neuen der seine Trainingsausrüstung in einer Mandarina Duck Tasche hatte. Nachdem ich mich umgezogen hatte, band ich meine Bandagen um die Finger.

Als ich damit fertig war, machte ich mit dem Springseil warm. Wir sprangen etwa 20 Minuten und hörten dabei gute Rockmusik. Nach dieser Einheit fingen wir an zu Laufen und bauten dabei verschieden Übungen ein.

Nach zehnt Minuten laufen, kam das Kommando für Schattenboxen. Das Schattenboxen mache ich gerne weil ich meine Technik dadurch verbessern kann. Diese Einheit ging dann auch zu ende. Anschließend trainierten wir bis zum Ende Pratzeneinheiten.

Um 20:00 Uhr war das Training zu ende und ich fuhr nach Hause. Als ich zu Hause war legte ich mich erschöpft auf die Couch.