Garten

Wenn man für den Winter Holz hacken will, ist man mit einer Fiskars Spaltaxt bestens ausgestattet. Der handgeschmiedete Kopf aus Qualitätsstahl und das antihaftbeschichtete Blatt spaltet jedes Holz. Der Stil ist ergonomisch und zusammen mit den Vorzügen des Kopfes können Sie lange ohne Ermüdunserscheinungen arbeiten. Der Stil ist heute nicht mehr nur ein Knüppel sondern ein nach wissenschaftlichen Erkenntnissen geformtes Element der Axt, meistens aus Holz oder Kohlefaser gefertigt. Erst der Stil macht eine Spaltaxt zum richtigen Werkzeug, er sorgt dafür, dass man das Gerät erfolgreich einsetzen kann. Holzhacken ist schliesslich auch körperliche Arbeit, daher ist es wichtig, dass man dabei nicht so schnell ermüdet. Seit vielen Jahren ist Fiskars der Marktführer im Bereich der Spaltwerkzeuge. Früher war ein Axtkopf einfach ein geschmiedeter Keil, diese Zeiten sind längst vorbei. Der Winkel und die Form werden heute elektronisch ermittelt. Das ungeliebte Holzhacken wird mit solch einem Spaltaxt Werkzeug zum Erlebnis. Selbst das ständige schleifen und schärfen entfällt, denn die modernen Stähle halten einiges aus und verlieren ihre Schärfe kaum. Man mag dieses Gerät kaum noch Werkzeug sondern fast Sportgerät nennen. Ja richtig: Holzhacken kann auch Sport sein, sehen Sie sich einmal die Timbersports im Fernsehen an, dort kommen übrigens auch Fiskars Spaltäxte zum Einsatz.

Leave a Response

Spam Protection by WP-SpamFree