Das Leben als Einzelkind

Sehr viele Kinder sind Einzelkinder. Früher kam es nur sehr selten vor, dass nur ein Kind geboren wurde. Heute ist es schon fast die Regel. Ich finde das traurig, weil Kinder meiner Meinung nicht alleine sein sollen. Ich finde Kinder sollten immer jemanden zum spielen haben und die Eltern sind meiner Meinung nach kein Ersatz. Ich denke die Kinder sind dann im jugendlichen Alter nur noch mit den Freunden unterwegs. Ich denke den Kinder hat dann einfach etwas gefehlt. Viele gehen dann zum Beispiel in ein Profi Kickertisch Tischfussball Shop und kaufen sich einen Kneipenkicker. Mit diesem Kicker wird dann den ganzen Tag mit den Freunden gespielt. Ich denke das ist dann auch sehr wichtig für die Entwicklung. Meiner Meinung nach sind Kinder aus einer großen Familie immer viel sozialer. Ich denke das Leben als Einzelkind ist nicht das Beste.

Leave a Response

Spam Protection by WP-SpamFree